[Artikel enthält Affiliate Links]

Ihr seid auf der Suche nach einem spannenden, abenteuerlichen Ausflugsziel mit Abkühlmöglichkeit? Dann empfehlen wir euch die Allerheiligen Wasserfälle in Oppenau (Nordschwarzwald). In unserem Artikel verraten wir euch mehr über die Wanderroute, die Allerheiligen Wasserfälle und einen tollen Biergarten mitten im Wald. 

Allerheiligen Wasserfälle – Wanderung mit Kindern

Wir parken entlang der Schwarzwaldhochstraße, ganz in der Nähe der Klosterruine Allerheiligen. Von dort aus beginnen wir mit unserer Wanderung zu den Allerheiligen Wasserfällen. Wir kommen an der Ruine vorbei und dem Restaurant Klosterhof. Vor dem Kiosk sind ein paar Biertische und -bänke aufgestellt. Wir beschließen einen kleinen Zwischenstopp einzulegen und lassen uns die leckeren Bratwürste und Rote schmecken. So sind wir gestärkt für die Wanderung. Die ist zu Beginn richtig abenteuerlich, denn vom letzten Winter liegen noch ein paar umgestürzte Bäume auf den Wegen, die wir überqueren müssen. Den Mädels macht das besonders viel Spaß.  Wir kommen an Felsen vorbei und genießen die tolle Aussicht.  
Irgendwann kommen wir vom Weg ab und folgen versehentlich der gelben Raute – Die Ausschilderung lässt aber teilweise auch zu wünschen übrig 🙂. Die Strecke ist jedoch auch sehr interessant. Wir kommen am verlassenen Hotel Haus Wasserfall vorbei und picknicken auf einer Bank am Lierbach. Beim Sagenrundweg hätten wir einfach die Treppe zu den Wasserfällen nehmen müssen, wie wir hinterher auf der Karte gesehen haben. Achtung: Entscheidet ihr euch für die längere Route (die wir gewandert sind), müsst ihr die Schwarzwaldhochstraße queren und ein paar Meter an der Straße entlang laufen! Dafür sind in der Gegend kaum Leute unterwegs – wir sind auf dem ganzen Stück nur auf eine andere Familie gestoßen. Die Strecke ist außerdem sehr interessant und in der Nähe des Hotels blüht in kräftigem Lila der Rhododendron. Wir kommen am verlassenen Hotel Haus Wasserfall vorbei und picknicken auf einer Bank am Lierbach.
Schließlich passieren wir das Eingangstor der Allerheiligen Wasserfälle. Die ersten Kinder ziehen bereits ihre Schuhe aus, spielen am Bach und bauen Türmchen aus Steinen. Besonders nach stärkeren Regenfällen, könnt ihr an manchen Stellen schon mal eine leichte Dusche abbekommen. Wir sind beeindruckt von diesem zauberhaften Naturschauspiel.

Unser Tipp: Nehmt auf jeden Fall Wechselklamotten oder Badesachen für eure Kids mit, denn es gibt immer wieder die Möglichkeit am Bach zu spielen und sich zu erfrischen.

Allerheiligen Wasserfall – Wissenswertes

Die Allerheiligen Wasserfälle sind die größten natürlichen Wasserfälle des Nordschwarzwaldes. Der Grindenbach, der Oberlauf vom Lierbach, fällt hier über 7 Hauptstufen ca. 66 Meter in die Tiefe.

Informationen Allerheiligen Wasserfälle

  • Lage: Oppenau (Nordschwarzwald)
  • die Besichtigung der Wasserfälle ist gratis
  • Parken: entlang der Schwarzwaldhochstraße oder auf dem großen Parkplatz bei den Wasserfällen
  • ungeeignet für Kinderwagen, Bollerwagen, Rollstuhl & Co.
  • Route 1: Rundwanderweg von der Klosterruine über den Sagenweg, vorbei an der Rossgrundhütte, die Treppen runter Richtung Wasserfälle und zurück zum oberen Parkplatz oder der Schwarzwaldhochstraße (diese Route wollten wir eigentlich nehmen, sind aber etwas vom Weg abgekommen 🙂). Länge: 3,6 km
  • Route 2: Der Anfang ist gleich, jedoch geht ihr nicht die Treppen zu den Wasserfällen runter, sondern wandert weiter geradeaus und folgt ein kurzes Stück der gelben Raute. Vorbei am Haus Wasserfall und dem Lierbach, gelangt ihr nach einer Weile zu den Wasserfällen. Länge: ca. 6 km
  • die Allerheiligen Wasserfälle sind die größten natürlichen Wasserfälle des Nordschwarzwalds
  • gute Schuhe sind von Vorteil und evtl. Wechselklamotten/ Badesachen für die Kinder einpacken
  • Hunde sind erlaubt

Biergarten Kohlbergwiese in Bühlertal

Ein richtiger Geheimtipp ist der Biergarten Kohlbergwiese in Bühlertal. Zufällig habe ich ihn bei Recherchen im Internet entdeckt und aufgrund der zahlreichen positiven Bewertungen wollte ich unbedingt mal hin. Der Weg dorthin ist ein echtes Abenteuer – ihr fahrt ungefähr 15 Minuten auf einem Schotterweg durch den Wald – zurück kam es uns aber viel kürzer vor. Es ging aber auch bergab… Wir hätten Stunden dort verbringen sollen. Für die Kinder gibt es viele Spielmöglichkeiten (Spielhäuser, Klettergerüst etc.). Das Bild entstand kurz vor Feierabend, wundert euch also nicht warum es so leer war, denn an diesem Tag war wirklich die Hölle los. Zum Fotgrafieren war es so natürlich besser :-).

Übernachten im Nordschwarzwald

Wenn ihr mehrere Tage im Schwarzwald verbringen möchtet oder eine weitere Anreise habt, bietet es sich an, in der Nähe der Allerheiligen Wasserfälle zu übernachten.

Hier eine Liste von Übernachtungsmöglichkeiten:

 

* Hinweis: Die gekennzeichneten Links sind Affiliate Links. Wir bekommen vom Anbieter eine kleine Provision, wenn du darüber eine Reise buchst oder ein Produkt kaufst. Natürlich ändert sich der Preis für Dich nicht, Du hast also keinerlei Nachteile davon.

Im Gegenteil: Mit Deiner Hilfe können wir weiterhin tolle Artikel auf AusflugstippsmitKids veröffentlichen. Dankeschön 🙂 .

AusflugstippsmitKids
Informationen